© Rähmer 2018
St.-Just- Kirche, Kamenz spätmittelalterliche Chorausmalung, um 1400 Die Ausmalung gehört zu den seltenen in vergleichbarem Umfang überkommenen Wandmalereien in Sachsen. Sie wurde 1935 bei Umbauarbeiten in der Kirche entdeckt, freigelegt und 1937 restauriert. Nach Jahrzehnten des zunehmenden Verfalls begann in den 1990er Jahren die schrittweise konservatorische Erforschung der Malerei und die Sanierung der baulichen Hülle. Aufbauend auf diesen Ergebnissen sind bestehende Konzepte gesichtet, durch eigene Erkenntnisse ergänzt und teilweise neu bewertet worden. - Erarbeitung der Konservierungskonzeption mit Schwerpunkt auf die Verbesserung der   Lesbarkeit der Szenerien - AVA-Leistungen, - restauratorische Fachbauleitung
© Rähmer 2018
St.-Just- Kirche, Kamenz spätmittelalterliche Chorausmalung, um 1400 Die Ausmalung gehört zu den seltenen in vergleichbarem Umfang überkommenen Wandmalereien in Sachsen. Sie wurde 1935 bei Umbauarbeiten in der Kirche entdeckt, freigelegt und 1937 restauriert. Nach Jahrzehnten des zunehmenden Verfalls begann in den 1990er Jahren die schrittweise konservatorische Erforschung der Malerei und die Sanierung der baulichen Hülle. Aufbauend auf diesen Ergebnissen sind bestehende Konzepte gesichtet, durch eigene Erkenntnisse ergänzt und teilweise neu bewertet worden. - Erarbeitung der Konservierungskonzeption mit Schwerpunkt auf die Verbesserung der   Lesbarkeit der Szenerien - AVA-Leistungen, - restauratorische Fachbauleitung