©2016 Rähmer

Start Home Restaurierung Denkmalpflege Atelier Referenzen Impressum

Rähmer Restaurierung - Denkmalpflege

Die Stadt Grossröhrsdorf mit dem heutigen Ortsteil Kleinröhrsdorf war Zentrum der Textilproduktion mit Spezialisierung auf Gurt- und Bandweberei. Aus den im häuslichen Nebenerwerb betriebenen Kleinst- und Manufakturbetrieben entwickelten sich in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts Fabriken und Industrieunternehmen.


Das Fabrikgebäude in Kleinröhrsdorf zählte zu den kleineren Fabriken. Es wurde 1893 durch S.E. Schöne als Betriebserweiterung einer bereits im benachbarten Wohnhaus betriebenen Manufaktur erbaut.

Ab 1960 wurde die Firma unter staatliche Beteiligung gestellt, 1972 vollständig enteignet und später in den VEB Bandtex Pulsnitz eingegliedert.  Nach mehrjährigem Leerstand ist das Gebäude bis 1997 von einem Karosseriebetrieb genutzt und teilweise umgebaut worden.

Heute werden die Räume im Obergeschoss als Büro- und Atelierräume, der ehemalige Websaal im Erdgeschoss als Werkstattraum genutzt. Dach- und Kellergeschoss stehen als Lager- bzw. Werkstattraum zur Verfügung.


Ein Teil der Werkstattfläche wird von Klavier- und Cembalobauer Markus Worm genutzt. Gern verweise ich an dieser Stelle auf seine Internetpräsenz.


www.tastenworm.de


Mehr Kultur fördern!

Den Musikern von TRAM, einer lokalen Newcomer-Band, steht ein Kellerraum im Werkstattgebäude für ihre Proben kostenlos zur Verfügung.

Neugierig? Button unterm Foto klicken!

Werkstatt und Atelier

Werkstattgebäude Weinspalier an der Werkstatt Live-Auftritt auswärts im September 2015

Hörprobe bei www.soundcloud.com

Herbst vorm Fenster